Umgang mit den Pferden

Die oberste Maxime lautet: Es kann nicht das Ziel sein, Pferde krank zu machen um Menschen zu heilen oder um Menschen Spaß zu bereiten.

 

Unsere Pferde werden nur so eingesetzt, wie sie in der Lage sind, aktiv und aufmerksam mitzuarbeiten. Danach gibt es Entspannungsphasen und in der Folge anderweitiges Training.

 

Korrekte Pflege, medizinische Betreuung,ein guter Schmied und Extras wie z.B. Ostheopathie sind selbstverständlich.

 

Und: Unsere Pferde genießen Bleiberecht im Team auf Lebenszeit! Voltiwerk tauscht weder seine Pferde regelmäßig aus, noch werden die Pferde zu Geld gemacht als teures ausgebildetes Therapiepferd.

 

Bedenken Sie dies, wenn Sie beabsichtigen, preisgünstigeren Anbietern den Vorzug zu geben.